Schlagwort-Archiv: Benjamin Graham

Dez 28

Value-Strategie “Einfach berechneter, innerer Wert”

Euro Coins Texture

Die Strategie basiert auf der “einfachen Berechnung des inneren Wertes” wie im letzten Artikel vorgestellt. Aus einem Aktienpool werden die Werte ausgesucht, deren Aktienkurse unterhalb des errechneten inneren Wertes abzüglich der Sicherheitsmarge liegen. Die zehn Werte mit dem größten prozentualen Abstand werden in das Depot aufgenommen. Wie bereits erwähnt, geht die Berechnung in die Richtung …

Weiterlesen »

Dez 14

Eine einfache Berechnung des inneren Wertes nach Benjamin Graham

porcelain angel

Benjamin Graham stellt in seinem Buch “Intelligent investieren” (bei Amazon bestellen: Intelligent Investieren: Der Bestseller über die richtige Anlagstrategie) eine einfache Formel zur Berechnung des inneren Werts einer Aktie vor. Werfen wir einen Blick auf die Formel: Wert einer Aktie = Gewinn pro Aktie * (8,5 + 2 * Wachstum [%]) Zur Berechnung des inneren …

Weiterlesen »

Dez 01

Anlagestrategie Value Investing

Decorative-villa-2

Value Investing ist eine Anlagestrategie, die in den frühen 1930er Jahren von Benjamin Graham entwickelt wurde. Die Definition des Value Investing ist eng mit Auslegung des Begriffes der “Anlage” verknüpft. In seinem Buch “Security Analysis” aus dem Jahre 1934 geht Graham auf den Unterschied zwischen einer Anlage und einer Spekulation ein: “Eine Anlage ist eine …

Weiterlesen »

Jan 25

Dividendenstrategie “Dogs of the Dow”

Dem Begründer des Value-Investing  Benjamin Graham (1894-1976) wird auch die “Dogs of the Dow”-Strategie zugeschrieben. Für Benjamin Graham galten Emotionen als größter Feind des erfolgreichen Investierens. Durch eine feste Handlungsanweisung sollten die Gefühle außen vor gehalten werden. Als zweites Kriterium setzte er auf Substanzwerte, da er davon ausging, dass größere Unternehmen sich schneller von Rückschlägen …

Weiterlesen »