Schlagwort-Archiv: Dividendenstrategie

Mrz 31

Auswertung Dividendenstrategien 2015

Div_Strat_2015

Insgesamt wurden sieben Dividendenstrategien vorgestellt und in Musterdepots umgesetzt. Da ich davon ausgehe, dass es nicht zielführend ist, für jede einzelne Dividendenstrategie eine Auswertung durchzuführen, soll die Entwicklung aller sieben Depots im Paket vorgestellt werden. Die Auswertung der “Dogs of the Dow”-Strategie ist zwar bereits erfolgt, soll aber dennoch mit aufgeführt werden, da sie dem …

Weiterlesen »

Feb 27

Auswertung Dogs of the Dow Strategie 2015

Dogs_Dow_2015

Bei der “Dogs of the Dow”-Strategie werden die zehn Werte des DAX’ mit der höchsten, erwarteten Dividendenrendite für das laufende Jahr zu gleichen Geldanteilen gekauft. Zehn Werte garantieren eine annehmbare Diversifikation, wobei eine Bündelung auf wenige Branchen nicht auszuschließen ist. Ein Rettungsschirm ist nicht eingebaut, d.h. die Aktien werden bis Jahresende ohne wenn und aber …

Weiterlesen »

Feb 16

Dividendenstrategie “Low-2″ und “Low-1″

deep water

Die “Low-2″-Strategie, auch als “Unemotional Value Two” bekannt, entspricht dem Prinzip nach der “Unemotional Value Four”-Strategie, mit dem Unterschied, dass statt 4 Aktien nur 2 Aktien in das Depot aufgenommen werden. Dabei wählte Robert Sheard immer den Wert mit dem zweitniedrigsten Kurs. Dazu kommt der Wert mit dem niedrigsten Kurs, falls dieser nicht die höchste …

Weiterlesen »

Feb 14

Dividendenstrategie “Unemotional Value Four / Four Plus”

1250889_18577856_s

Robert Sheard stellte die “Low Five”-Strategie von O’Higgins auf den Prüfstand. Nach Überprüfung einer Vielzahl von Daten entwickelte er mehrere Strategien auf Basis der “Low Five”, die allesamt höhere Renditen erzielten. In diesem Artikel wird die “Unemotional Value Four”, sowie die “Unemotional Value Four Plus”-Strategie vorgestellt. Das Thema des nächsten Blogs werden die “Unemotional Value …

Weiterlesen »

Feb 13

Dividendenstrategie “Foolish Four”

Clowns 3

Diese Strategie wurde ursprünglich vom amerikanischen Online-Anbieter für Finanzdienstleistungen Motley Fool (daher auch der Name) entwickelt. O’Higgins hatte festgestellt, dass sich der Titel mit dem niedrigsten Kurs häufig schlecht entwickelt. Als Hintergrund wird folgender Zusammenhang gesehen: befindet sich ein Unternehmen in einer schlechten Lage, so sinkt der Aktienkurs. Gleichzeitig steigt die Dividendenrendite (= Dividende : …

Weiterlesen »

Jan 25

Dividendenstrategie “Low Five”

Red and Blue Dice 3

Die “Low Five”-Strategie ist eine Verfeinerung der “Dogs of the Dow”-Strategie und wird häufig auch als “Small Dogs of the Dow” bezeichnet. Aus den zehn Werten mit den höchsten Dividendenrenditen werden die fünf Werte mit dem niedrigsten Aktienkurs ausgewählt. Die Methode wurde von Michael O’Higgins entwickelt und erstmals in seinem Buch “Beating the Dow” im …

Weiterlesen »

Jan 25

Dividendenstrategie “Dogs of the Dow”

Dem Begründer des Value-Investing  Benjamin Graham (1894-1976) wird auch die “Dogs of the Dow”-Strategie zugeschrieben. Für Benjamin Graham galten Emotionen als größter Feind des erfolgreichen Investierens. Durch eine feste Handlungsanweisung sollten die Gefühle außen vor gehalten werden. Als zweites Kriterium setzte er auf Substanzwerte, da er davon ausging, dass größere Unternehmen sich schneller von Rückschlägen …

Weiterlesen »