«

»

Mrz 31

Auswertung Dividendenstrategien 2015

Insgesamt wurden sieben Dividendenstrategien vorgestellt und in Musterdepots umgesetzt. Da ich davon ausgehe, dass es nicht zielführend ist, für jede einzelne Dividendenstrategie eine Auswertung durchzuführen, soll die Entwicklung aller sieben Depots im Paket vorgestellt werden.
Die Auswertung der “Dogs of the Dow”-Strategie ist zwar bereits erfolgt, soll aber dennoch mit aufgeführt werden, da sie dem Strategietyp zugeordnet ist.

Werfen wir einen Blick auf grafische Entwicklung der Depots über die zwei Jahre seit Eröffnung der Depots im Vergleich zum DAX.

<Grafik anklicken zum Vergrößern>

Die Entwicklung der Depots ist zweigeteilt. Bis August 2014 schneiden alle Dividendenstrategien gut ab. Zu diesem Zeitpunkt hinkt der DAX allen Depots hinterher. Die mit Abstand beste Performance weist bis dahin die Low-1-Strategie auf. In den Folgemonaten ändert sich das Bild. Der DAX läuft einem Depot nach dem anderen den Rang ab. Gleichzeitig fällt die Low-1 Strategie immer mehr ab, um letztendlich mit Abstand das Schlusslicht einzunehmen. Die beste Rendite aller Dividendenstrategien wirft die “Dogs of the Dow” Strategie ab.


Anzeige


Wie sich die Entwicklung erklären lässt, wollen wir bei der Auswertung des Jahres 2015 (s.w.u.) zur Sprache bringen.

In absoluten Zahlen sieht die Entwicklung wie folgt aus:

 

Gesamtperformance Dividendenstrategien Performance im Platz
Beschreibung Startdatum Startwert Enddatum Endwert Rendite /Rang Bezug zu DAX Rangliste
Dogs of the Dow 02.01.14 20.000,00€ 30.12.15 21.946,48€ 9,73% -4,55% 13
Foolish Four 02.01.14 20.000,00€ 30.12.15 17.789,39€ -11,05% -25,34% 22
Low-1 02.01.14 20.000,00€ 30.12.15 14.885,83€ -25,57% -39,86% 24
Low-2 02.01.14 20.000,00€ 30.12.15 21.610,39€ 8,05% -6,23% 15
Low Five 02.01.14 20.000,00€ 30.12.15 20.472,42€ 2,36% -11,92% 18
Unemotional Value Four 02.01.14 20.000,00€ 30.12.15 19.661,83€ -1,69% -15,98% 20
Unemotional Value Four Plus 02.01.14 20.000,00€ 30.12.15 20.292,71€ 1,46% -12,82% 19
DAX-Performance Index 02.01.14 9400,04 30.12.15 10743,01 14,29% 0,00%  

 

Die Ergebnisse aus der Grafik spiegeln sich entsprechend in den absoluten Zahlen wieder.

 

Depotentwicklung 2015

<Grafik anklicken zum Vergrößern>

Schon zu Beginn des Jahres 2015 fallen die Depots hinter den DAX zurück. Bis zur Jahresmitte steigt der Rückstand an, um anschließend – mit Ausnahme der Low-1 Strategie – relativ konstant zu bleiben.

Nachfolgend die Depotdaten 2015 in Zahlenform:

 

Performance Dividendenstrategien 2015 (20.12.2014 bis 30.12.2015) Standardabw. Volatilität VaR 1 Woche Max.Drawdown
Beschreibung Startwert Endwert Rendite 1 Woche 250 Tage untere 5% 1 Jahr
Dogs of the Dow 20.726,71 € 21.946,48 € 5,89% 3,05% 18,19% -4,84% -22,80%
Foolish Four 20.433,62 € 17.789,39 € -12,94% 3,29% 19,64% -5,69% -31,50%
Low-1 21.950,85 € 14.885,83 € -32,19% 4,42% 26,39% -8,03% -44,15%
Low-2 21.984,58 € 21.610,39 € -1,70% 3,21% 19,14% -5,32% -23,35%
Low Five 20.440,93 € 20.472,42 € 0,15% 3,01% 17,98% -4,97% -23,15%
Unemotional Value Four 20.498,49 € 19.661,83 € -4,08% 3,00% 17,90% -5,03% -23,41%
Unemotional Value Four Plus 20.986,57 € 20.292,71 € -3,31% 3,04% 18,16% -5,09% -23,19%
DAX-Performance Index 9805,55 10743,01 9,56% 2,83% 16,88% -4,55% -22,49%


Lassen Sie uns einen Blick auf die einzelnen Parameter werfen. Wir wollen mit der Rendite beginnen:

 

Performance Dividendenstrategien 2015 (20.12.2014 bis 30.12.2015)
Beschreibung Startwert Endwert Rendite
DAX-Performance Index 9805,55 10743,01 9,56%
Dogs of the Dow 20.726,71 € 21.946,48 € 5,89%
Low Five 20.440,93 € 20.472,42 € 0,15%
Low-2 21.984,58 € 21.610,39 € -1,70%
Unemotional Value Four Plus 20.986,57 € 20.292,71 € -3,31%
Unemotional Value Four 20.498,49 € 19.661,83 € -4,08%
Foolish Four 20.433,62 € 17.789,39 € -12,94%
Low-1 21.950,85 € 14.885,83 € -32,19%

Das schlechte Abschneiden der Dividendenstrategien lässt sich relativ einfach durch den Kursabsturz der traditionell dividendenstarken Versorgeraktien erklären. Die Kurse von RWE und E.On fielen im Jahr 2015 um 54,35%, bzw. 37,38%.
Der Effekt spiegelt sich in der Rendite unserer Depots wider: Beim Spitzenreiter “Dogs of the Dow” Depot mit den 10 Aktien sind die Versorger zu 20% vertreten. Beim Zweitplazierten Low Five Depot mit 5 Aktien sind es 40%. Das Low-1 Depot setzte sich zu 100% aus Versorgeraktien – in diesem Fall E.On – zusammen, was die Schlusslichtposition erklärt. Alle anderen Depots bestanden zu 50% aus Versorgeraktien, womit sich 2015 kein Blumentopf gewinnen ließ. Am besten schnitt dabei noch das Low-2 Depot ab, Dank einer Telekom-Aktie als zweite Position im Aufwind.
Hier zeigt sich wieder eindrucksvoll, wie wichtig Diversifikation ist.

Anzeige

Führen wir uns noch einige andere Parameter zu Gemüte:

 

Performance Dividendenstrategien 2015 (20.12.2014 bis 30.12.2015) Volatilität
Beschreibung Startwert Endwert Rendite 250 Tage
DAX-Performance Index 9805,55 10743,01 9,56% 16,88%
Unemotional Value Four 20.498,49 € 19.661,83 € -4,08% 17,90%
Low Five 20.440,93 € 20.472,42 € 0,15% 17,98%
Unemotional Value Four Plus 20.986,57 € 20.292,71 € -3,31% 18,16%
Dogs of the Dow 20.726,71 € 21.946,48 € 5,89% 18,19%
Low-2 21.984,58 € 21.610,39 € -1,70% 19,14%
Foolish Four 20.433,62 € 17.789,39 € -12,94% 19,64%
Low-1 21.950,85 € 14.885,83 € -32,19% 26,39%


Die Volatilitäten der Depots bewegen sich in einem relativ engen Rahmen. Eine Ausnahme bildet lediglich das Low-1 Depot, dessen Volatilität deutlich höher ist.

 

Performance Dividendenstrategien 2015 (20.12.2014 bis 30.12.2015) VaR 1 Woche
Beschreibung Startwert Endwert Rendite untere 5%
DAX-Performance Index 9805,55 10743,01 9,56% -4,55%
Dogs of the Dow 20.726,71 € 21.946,48 € 5,89% -4,84%
Low Five 20.440,93 € 20.472,42 € 0,15% -4,97%
Unemotional Value Four 20.498,49 € 19.661,83 € -4,08% -5,03%
Unemotional Value Four Plus 20.986,57 € 20.292,71 € -3,31% -5,09%
Low-2 21.984,58 € 21.610,39 € -1,70% -5,32%
Foolish Four 20.433,62 € 17.789,39 € -12,94% -5,69%
Low-1 21.950,85 € 14.885,83 € -32,19% -8,03%


Ein ähnliches Bild liefert der Value at Risk (VaR). Wir erinnern uns, der Wert sagt beispielsweise beim DAX aus, dass der Kurswert innerhalb einer Börsenwoche mit 95-prozentiger Wahrscheinlichkeit nicht um mehr als 4,55% fällt. Auch hier wartet das Low-1 Depot mit einem hohen Risikoparameter auf.

 

Performance Dividendenstrategien 2015 (20.12.2014 bis 30.12.2015) Max.Drawdown
Beschreibung Startwert Endwert Rendite 1 Jahr
DAX-Performance Index 9805,55 10743,01 9,56% -22,49%
Dogs of the Dow 20.726,71 € 21.946,48 € 5,89% -22,80%
Low Five 20.440,93 € 20.472,42 € 0,15% -23,15%
Unemotional Value Four Plus 20.986,57 € 20.292,71 € -3,31% -23,19%
Low-2 21.984,58 € 21.610,39 € -1,70% -23,35%
Unemotional Value Four 20.498,49 € 19.661,83 € -4,08% -23,41%
Foolish Four 20.433,62 € 17.789,39 € -12,94% -31,50%
Low-1 21.950,85 € 14.885,83 € -32,19% -44,15%

Zum Abschluss werden noch die Daten vom Maximum Drawdown vorgestellt. Dieser Wert liefert den maximalen Verlust, den ein Anleger gehabt hätte, wenn er zum Höchstkurs einer Periode eingestiegen und zum anschließenden Tiefpunkt wieder ausgestiegen wäre.
Auch bei diesem Kriterium finden wir das Low-1 Depot am Tabellenende. Ebenso fällt das Foolish Four Depot hier gegenüber den anderen Depots ab.

Fazit:

Die Dividendenstrategien sind allesamt leicht verständlich und leicht umsetzbare Strategien, die ihre Daseinsberechtigung immer wieder zeigen kann. Die Schwächen liegen in der Gefahr der Klumpenbildung und in dem kompromisslosem Halten der Positionen für die Dauer eines Jahres.
Strategien mit einer geringen Anzahl an Aktien (allen voran die Low-1 Strategie) sollten nur als Depotbeimischung, nicht aber als einzige Anlage eingesetzt werden.


Anzeige

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>