Service

Markttrends:

1.) Börsensignale

 

 

Diverses:

1.) Autokredit


Anzeige

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Friedrich

    Guten Morgen,

    nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder bei Ihnen und bin des Lobes voll ob Ihrer Strategie. Da ich nicht so viel Anlagevolumen zur Verfügung habe, wollte ich nachfragen, ob Überlegungen bei Ihnen anstehen, ein Zertifikat bei Wikofolio einzurichten, sonst müsste ich alle 7 Aktien mit je max. 300 Euro einkaufen, was von den Kosten natürlich teuer wäre.
    Über eine Antwort würde ich mich freuen!

    Freundlich!
    Michael Friedrich

    1. Mathias Maier

      Hallo Herr Friedrich,
      vielen Dank für die lobenden Worte.
      Könnten Sie bitte genauer definieren, auf welche Strategie Sie sich beziehen, damit ich Ihnen eine konkrete Auskunft geben kann.

  2. Klaus. Müller

    Hallo Herr Maier,

    was halten Sie von der “Levermann-Methode”?

    Viele Grüße

    1. Mathias Maier

      Hallo Herr Müller,

      zwar habe ich das Buch von Susan Levermann noch nicht gelesen, habe mich mit der Strategie aber schon beschäftigt.
      Ich halte die Levermann-Methode für sehr gelungen. Sie stellt eine Kombination verschiedener Strategien dar und umfasst sowohl Fundamentaldaten als auch Komponenten der Trend-/Momentumstrategien.

      Den einzigen Nachteil den ich sehe, liegt im relativ großen Aufwand, den ein Privatanleger betreiben muss. Ohne Zugang zu einer großen Datenbank muss viel Zeit investiert werden, um die regelmäßigen Bewertungen durchzuführen.
      Bei der Vielzahl von virtuellen Depots, die ich jede Woche aktualisiere, wäre der Aufwand für diese Website zu hoch. Inzwischen gibt es schon Seiten, die die Ergebnisse liefern, aber bisher verzichte ich auf Daten, deren Entstehung ich nicht nachvollziehen kann.

      Aber wenn Sie den Aufwand nicht scheuen, kann ich die Strategie nur empfehlen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>