Schlagwort-Archiv: Gleitender Durchschnitt

Nov 23

Untersuchung zu weiteren 200-Tage-Linien Strategien

7Jahre_DAXDiag-01

(auf Grafik klicken zum Vergrößern) Ein großer Nachteil der 200-Tage-Linien Strategie ist – wie bereits erwähnt – die Gefahr von häufigen Fehlsignalen, vor allem in Seitwärtsmärkten. Deshalb wurde schon immer nach Möglichkeiten gesucht, die Strategie zu optimieren. Oftmals wird in diesem Zusammenhang ein zweiter, kürzer gleitender Durchschnitt in Kombination mit der 200-Tage-Linie eingesetzt. Gängige Werte …

Weiterlesen »

Nov 16

Untersuchung zur 200-Tage-Linien Strategie

7Jahre_DAXDiag-03b

  Nach “boerse.ARD.de” ist die 200-Tage-Linie das Maß aller Dinge. Sie ist ein einfaches Mittel um Trends zu erkennen, was auch ihre Bekanntheit und Beliebtheit erklärt. Die 200-Tage-Linie ist ein “einfach gleitender Durchschnitt” (GD200 oder SMA200 für simple moving average), d.h. es wird der Mittelwert aus den letzten 200 Handelstagen gebildet. Mit diesem gleitenden Durchschnitt …

Weiterlesen »

Jun 08

Gewichteter gleitender Durchschnitt

Korbproduktion_WMA6_EMA6_SMA6

Mit dem gewichteten gleitenden Durchschnitt (weighted moving average – WMA) wollen wir einen weiteren Trendfolgeindikator vorstellen. Ähnlich dem exponentiell gleitenden Durchschnitt werden den aktuelleren Kursen eine höhere Gewichtung zugeordnet. Nachfolgend wollen wir die Formel für den gewichteten gleitenden Durchschnitt vorstellen. Wie schon bei den zuvor vorgestellten gleitenden Durchschnitten gilt auch hier, dass Sie die Formel …

Weiterlesen »

Mai 30

Exponentiell gleitender Durchschnitt

Korbproduktion_EMA6_GD6

Der exponentiell gleitende Durchschnitt (exponential moving average  – EMA) zählt ebenfalls zu den Trendfolgeindikatoren. Im Vergleich zum einfachen gleitenden Durchschnitt werden den aktuelleren Kursen eine höhere Gewichtung beigemessen. Die Formel für den exponentiell gleitenden Durchschnitt (EMA) lautet: EMAt = (ct – EMAt-1) * SF + EMAt-1 Selbstverständlich müssen Sie die Formel weder kennen noch verstehen, …

Weiterlesen »

Mai 27

Einfacher gleitender Durchschnitt

Charttechnik

Wer sich mit Aktien befasst, stößt immer wieder auf den Begriff des “gleitenden Durchschnitts” (moving average). Der gleitende Durchschnitt ist der wohl am häufigsten verwendete Indikator der Charttechnik. Was sich dahinter verbirgt und welche Arten es gibt, wollen wir in diesem Artikel behandeln. Wolfgang hat beschlossen den ehrenwerten Beruf des Korbmachers auszuüben. Zu Beginn produziert …

Weiterlesen »