Tag: Michael O’Higgins

Dividendenstrategie „Low-2“ und „Low-1“

Die „Low-2“-Strategie, auch als „Unemotional Value Two“ bekannt, entspricht dem Prinzip nach der „Unemotional Value Four“-Strategie, mit dem Unterschied, dass statt 4 Aktien nur 2 Aktien in das Depot aufgenommen werden. Dabei wählte Robert Sheard immer den Wert mit dem zweitniedrigsten Kurs. Dazu kommt der Wert mit dem niedrigsten Kurs, falls dieser nicht die höchste …

Continue reading

Dividendenstrategie „Low Five“

Die „Low Five“-Strategie ist eine Verfeinerung der „Dogs of the Dow“-Strategie und wird häufig auch als „Small Dogs of the Dow“ bezeichnet. Aus den zehn Werten mit den höchsten Dividendenrenditen werden die fünf Werte mit dem niedrigsten Aktienkurs ausgewählt. Die Methode wurde von Michael O’Higgins entwickelt und erstmals in seinem Buch „Beating the Dow“ im …

Continue reading

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen